aki101

  • Mitglied seit 30. Mai 2023
  • Letzte Aktivität:
Profil-Aufrufe
54
  • Moin!


    Nichts geht über Länge, außer Länge! 😉


    Das 12er ist nicht umsonst so beliebt und gerade wenn es um ganz unterschiedliche Einsatzgebiete geht. Angler treiben sich ja überall herum. Flüsse, Fjorde, Förden, Seen und Teiche.


    Ich empfehle dir, per Fernberatung, ein 12er 👍


    Das Boot kann wunderbar draußen gelagert werden, auch ganzjährig.

    Dem PPE macht nur direktes starkes Sonnenlicht auf Dauer zu schaffen. Aber wer sein Boot abdeckt, schützt es nicht nur vor Licht, sondern auch anderen Umwelteinflüssen. Mäuse ziehen gern in Porta-Boote ein, wenn sie länger unbenutzt herum liegen. 😉

  • Ich hab meins im carport hängen zusammen gfaltet seid sicher schon 5 Jahre bis jetz kein Problem

    Kann dir auch n Foto schicken

  • Servus Aki 101

    cool das du auch da bist

    ich hab auch n 10er im nachhinein würde ich n 12er nehmen da Platz alles ist

    also wenn man es lagen kann

    Bin gespannt wie du dich entscheidest lg Alf

    • Also ich werde doch auf das 12er gehen, nachdem ich mich für eine Outdoor-Lagerung entschieden habe. Hat jemand Erfahrungen mit der Outdoor-Lagerung eines Porta?

  • Maoin aki101! Herzlich Willkommen hier im Forum. Hast Du selber bereits ein Boot, oder suchst Du noch nach guten Gründen eines zu kaufen? Wir freuen uns auf deine Ideen, Anregungen und Erfahrungen.

    • Hallo Sebastian, Danke für das nette Welcome! Gründe habe ich bereits genug. Ich bin noch am abchecken, welches Modell es werden wird: 10er oder 12er. Ich habe nur ein relativ kleines Kellerabteil, da passt eigentlich nur das 10er für diagonal rein. Das Boot werde ich dann in die Schweiz importieren, da wohne ich, und dann dort immatrikulieren lassen. Ich habe hier im Forum schon fleissig gelesen, und als Angler so einige gute Tipps gesehen. Also dann bis später!